导语:和德国同学接触的小伙伴,一定会发现中国学生和德国学生的很多文化差异。比如,德国人更为说话更为直接,上课都不带举手的就大声表达己见,而中国的学生则比较文静,即使知道答案也会顾及别的同学的思考时间而保持沉默。

一位在德国生活了二十年的华侨妈妈Zhang Dandong,就从一个小小的“我”字探究起了这些文化差异的根源——为什么中国的诗句很少有“我”这个字,而德国的诗句里动辄就是“ich”长“ich”短?为什么在平日生活中,中国人也很少会说我怎样怎样,而德国人则一般开头就是“ich denke” “ich finde”“ich gehe davon aus”?

 

Irgendwann ist mir aufgefallen, dass die Chinesen selten Sätze bilden, die mit "Ich" beginnen. Ich habe mich auch schon dabei ertappt, dass ich im Gespräch mit meinen Kindern immer noch oft die dritte Person Singular verwende, wenn ich von mir rede. "Mama kommt heute etwas später nach Hause", oder "Mama liebt Euch", obwohl sie das Kleinkindalter doch längst hinter sich haben.
某一天我突然意识到,中国人很少会说“Ich”开头的句子。我发现自己在家和孩子说话的时候,总是在用第三人称单数代指自己——“妈妈今天晚点回家”,“妈妈爱你们”……虽然他们早就不是小小孩儿了。

 

Warum ist das so? Weil es sich so gehört. Ein Chinese, der andauernd von "ich" spricht, wird als arrogant, aggressiv und egoistisch empfunden. Das war schon immer so. Auch die chinesischen Kaiser vermieden das 我 (ich). Stattdessen sagten sie 朕. Das bedeutet "Risse eines Bootes" oder "gerissenes Muster auf einem Schildkrötenpanzer". So bescheiden gaben sie sich, auch wenn es ihrer mächtigen Stellung gar nicht entsprach.
这是为什么呢?因为本来就该是这样。如果一个中国人不停地说“我”,那别人就会觉得他很傲慢、太强势、太过自我——自古以来就是如此。即使是中国皇帝也不说“我”,他们说“朕”,意思是“舟之缝”或者“龟之纹”(引申为征兆)。虽然他们位高权重,但他们就是如此谦虚。

 

Auch die traditionelle chinesische Lyrik findet ohne "ich" statt. In den schönsten Gedichten der Tang- oder Song-Dynastie, der Blütezeit der Lyrik, sucht man meist vergebens nach dem "ich". Nur der Großmeister Li Bai (701-762 nach Christus), der oft im betrunkenen Zustand dichtete, scheute sich nicht zu schreiben 天生我才必有用 (Mein geborenes Talent wird sich schon seinen Weg bahnen). Das klingt anmaßend oder eben besoffen - aber einem Genie wie ihm nimmt man das nicht übel.
中国的传统诗词也不会有“我”。在诗词最为繁盛的唐宋年间写就的那些绝美诗句中,是找不到“我”的。只有时而醉酒作诗的大诗人李白(公元后701-662年)才不惮于写下“天生我材必有用”这样的句子。这话听来狂妄,但毕竟是天才所写,人们才不会在意。

 

Das unsichtbare "ich"
隐身的“我”

 

Das Fehlen des "ich" bedeutet nicht, dass die Verse unpersönlich sind - im Gegenteil: Auch die schönste Landschaftspoesie ist zugleich ein Spiegelbild des Gemüts des Dichters. In den Vordergrund tritt er kaum, das verlangt auch die Grammatik der chinesischen Sprache nicht.
没有“我”不是说这些诗句就不包含个人情感了,恰恰相反,即使是最美的描写景致的诗句,也是诗人个体心境的反映。可作诗人不会进入前景,中文的语法也不需要主语。


亚洲文化中对个人情感的缄默,在这位德国诗人眼里看来是很陌生的。图片来源:dw.com

 

Was ist dagegen mit der deutschen Dichtung? Nehmen wir das berühmte "Mailied" von Johann Wolfgang von Goethe. "Wie herrlich leuchtet mir die Natur!" - Gleich in der ersten Zeile hat sich der Dichterfürst, wenn auch im Dativ, selbst verewigt. "O Mädchen, Mädchen, Wie lieb' ich dich! Wie blinkt dein Auge, Wie liebst du mich!" Für die chinesischen Verhältnisse ist das unerhört direkt.
那德国的诗歌是什么样?让我们来看看歌德著名的《五月之歌》:“自然多明媚,向我照耀!”"Wie herrlich leuchtet mir die Natur!"第一行里,这位诗人就已经把自己写进去了,哪怕用的是第三格。“啊,姑娘,姑娘,我多爱你!”"O Mädchen, Mädchen, Wie lieb' ich dich! Wie blinkt dein Auge, Wie liebst du mich!"在中国文化里,这等直白可是闻所未闻。


"Ich denke", "ich finde", "ich gehe davon aus" - wie oft am Tag werden uns hierzulande die Meinungen von Kollegen, Freunden oder Lebenspartnern entgegengeschleudert, ungeschminkt, ungeschnörkelt. In China hingegen muss man zwischen den Zeilen hören und um drei Ecken denken. Sagt einer "nein", meint er vielleicht "ja"; murmelt er ein "Ja", könnte unter dem Schleier der asiatischen Höflichkeit ein "Nein" durchschimmern.
“我想”"Ich denke",“我觉得”"ich finde",“我认为”"ich gehe davon aus"——在德国,日常生活中同事、朋友、伴侣的意见往往就是这么直接拍过来的,不拐弯、不抹角。而在中国,话得听言外之意(zwischen den Zeilen hören),得揣摩掂量。人家说“不”,可能意思是“好”;他要是嘟囔了句“好”,那可能只是客套,礼貌的表象后头可能偏偏藏了个“不”。


Das "ich" wird hinter dem "wir" versteckt. Das Individuum ordnet sich dem Kollektiv unter. Der idealtypische Chinese im alten China war ein gebildeter, zurückhaltender Mensch, der die konfuzianische Ordnung der zwischenmenschlichen Beziehungen beherzigte, anderen nicht laut widersprach und in einer Gruppe nicht sonderlich auffiel. Wer sich weigerte, dem Mainstream zu folgen, war Außenseiter. Er hatte die Wahl zwischen drei Daseinsformen: Einsiedler, taoistischer Mönch oder melancholischer Dichter.
“我”是躲在“我们”后面的。个人从属于集体。在古代,一个理想的标准中国人,应该是个识礼谦虚的人,处理人际关系时遵从儒家思想,从不大声反对他人,不在人群里过分显摆。与主流格格不入的人只能有三种选择,或者做个隐士,或者做个道士,再或者做个忧郁的诗人。


Im heutigen Kapitalismus mit sozialistischer Prägung ist es den Chinesen zwar erlaubt, nach persönlichem Reichtum und Glück zu streben, dennoch spielt das Kollektiv weiterhin eine wichtige Rolle. Für viele Chinesen ist die Arbeitsstelle, auf Chinesisch Danwei (单位, Arbeitseinheit), ein zweites Zuhause. Sie spielen in der Pause Tischtennis und machen nach dem Mittagessen ein Nickerchen. Ein Klappbett gehört zur Grundausstattung eines jeden chinesischen Büros. Es ist eher ein Zusammenleben als eine Zusammenarbeit. Wem das immer noch nicht genug ist, kann sich abends mit den Kollegen zum Essen oder Karaoke verabreden. Auch gemeinsamer Urlaub mit Kollegen ist gang und gäbe.
在如今的中国,人们当然会首先追求个人的财富和幸福,但相比德国,集体依旧是一个重要的概念。很多人还是会把重心放在单位上,甚至把公司当成第二个家。对有些人来说,和同事不仅仅是一起工作,甚至是一起生活。下班后和同事一起吃饭或者唱K,在中国也是很普遍的现象,一起旅游也不奇怪。(小编碎碎念:在德国,让员工加班可是违法的,到点肯定回家~下班后,关系好的德国同事当然也会一起玩儿,但公司组织的团建并不多见。)

 

Urlaub mit 6000 Kollegen
6000人的团建

 

Vergangenes Jahr schaffte es eine Reisegruppe von über 6000 Chinesen ins Guinnessbuch der Rekorde. Es waren Angestellte eines Privatunternehmens, die für ihre gute Arbeit vom Chef mit einer Europa-Reise belohnt wurden. Wer mit einer solchen Gruppe unterwegs ist, kommt nicht auf die Idee, eigene Wünsche zu formulieren. Für das "ich" ist schlicht kein Platz.
2015年,有一个超过6000人的旅游团上了《吉尼斯世界纪录》,他们都是一家私企里的员工,因为工作成绩优秀得到了老板欧洲游的奖励。在这样的团体旅游中,你不可能表达过多的自我欲望,不会强调“我”。


尼斯的6000人团 | 图片来源:dw.com


In der Familie, dem kleinsten und engsten Kollektiv, ist es nicht viel anders: Jeder hat seine Rolle und erfüllt seine Verpflichtung. Wer es innerhalb der Großfamilie zu Reichtum gebracht hat, für den ist es selbstverständlich, dass er der ganzen Familie, nicht nur den Eltern, sondern auch Tanten, Onkeln oder Cousinen beim Erwerb einer Eigentumswohnung oder eines Autos unter die Arme greift. Solange Kinder noch nicht selbständig sind, dient die Mutter als Köchin, Chauffeurin und Nachhilfelehrerin. Das ist, glaube ich, der Grund, warum ich weiterhin von mir in dritter Person Singular spreche, anstatt selbstbewusst ein "ich" in den Mund zu nehmen - auch wenn ich ansonsten inzwischen ziemlich deutsch sozialisiert bin.
在最小、最紧密的集体——家庭——中,也有一样的思想脉络可循。每个人都有自己的角色要扮演,有自己的义务要完成。大家族里发家致富了的人,在家里人买房买车时自然都要帮衬一把,这不仅指父母,还包括叔叔姑妈、表弟表妹。而对于母亲来说,只要孩子还没独立,她就得充当厨师、司机、家教这样的角色。我猜想这也是为什么我喜欢用第三人称单数指代我自己,而不是用更有自我意识的“我”字——即便是在其它方面,我已经融入了德国的文化。

 

小编想说,每种文化都有每种文化的特点,没有孰优孰劣之分。中国文化中,人们喜欢有难一起抗,有福一起享,但往往亲人之间也容易越了界;而德国文化中,人们强调自我,尊重自己的感受,但也往往容易太过冷漠或者直接,伤了别人的情感。小编尤记得当年在一个讲座上,设备不是太好,声音有些轻,中国学生都乖乖屏气凝神,而后排一位德国老师直接站起打断:“Ich höre Sie gar nicht!”一点儿客气的修饰都没有,吓得年幼(大误)的小编一个哆嗦。

每多学一种语言,便是多了解一种文化。能够在两种文化间取长补短,面对不一样的人时有包容的心态,这就是学习外语带给我们的最宝贵的财富~~
 

【相关推荐】

中德奇葩设计battle,这次我真的看不下去了…

中德直男对待“大姨妈”的反应究竟有何不同?

 

参考来源:

https://www.dw.com/de/mein-deutschland-goethe-und-der-kaiser-von-china/a-19217037-0

 

编译:@喵

本文由沪江德语编译整理,转载请注明出处。中文翻译仅代表译者个人观点,仅供参考。如有不妥,敬请指正。