Chichen Itza war bis zum 10 Jahrhundert n. Chr. eine Stadt der Maya. Nachdem Fall der Mayakultur war sie von den Tolteken besiedelt. Den Ausgrabungen nach ist sie eine interessante Kombination beider Kulturen. Das heute bekannteste Bauwerk der Stadt ist El Castillo, ein Pyramidentempel, welcher dem göttlichen Herrscher Kukulcan gewidmet war.
直到公元10世纪,奇琴伊察仍然是一座玛雅人的城市。随着玛雅文化的衰落,托特肯人移居于此。挖掘发现,它是这两种文化的有趣组合。今天这座城市最著名的建筑是El Castillo,一个金字塔庙宇,这座庙宇是献给神的统治者Kukulcan的。

El Castillo ist eine neunstufige Pyramide mit jeweils 91 Treppen auf den vier Seiten, welche nach den Himmelsrichtungen ausgerichtet sind. Zur Tagundnachtgleiche entsteht durch den Schatten der Sonnenstrahlen, der Eindruck, als würde der Schlangengott, dessen Kopf und Schwanz an den beiden Enden der Pyramide gemeißelt sind, zum Leben erwachen und aus dem Tempel kriechen.
El Castillo是一个九级的金字塔,四方每方都有91个阶梯,是根据不同的方位修建的。在昼夜平分时,阳光的影子让人仿佛看到了蛇神,它的头和尾巴雕刻在金字塔的两端。蛇神苏醒过来绕着神庙爬行。

Hier findet man außerdem einen beeindruckenden Ballspielplatz, dessen religiöse Bedeutung rätselhaft geblieben ist. Er ist von zwei 83 Meter langen und 8 Meter hohen Wänden umgeben. An den Enden sind Tempel aufgestellt. Darstellungen von Enthauptungen an den Wänden, lassen darauf schließen, dass hier Menschen um ihr Leben kämpfen mussten. Spekulationen zur Folge wurde die Stadt um 1200 n. Chr. nach einem Angriff der Mayapan verlassen.
此外,人们还可以找到一个令人印象深刻的球场,它的宗教意义还是一个谜。球场由83米长8米高的墙环绕。神庙建造在它的尽头。从墙上砍头的图画可以知道,这里的人们必须为生存而奋斗。据推测,这座城市在公元1200年的一次马雅潘的袭击以后被废弃。

 

本文有沪江德语整理翻译而得,如有不当欢迎指正,如需转载请注明沪江出处!